icon

Termine

 

Startkatalog

Meisterschaftsplan
Startgeldabrechnung

Hier geht es zum Startkatalog und zum Rahmenterminplan für Meisterschaften.
Hier geht es zur Startgelderstattung (nur für Vereinsmitglieder).
Hier geht es zum internen Anmeldeformular für Meisterschaften. In eckigen Klammern ist der Meldeschluss angegeben. 
Hier findet man die aktuellen Startpassdaten des Vereins (Stand: 12.09.2020).

Kasernenlauf am
3. Oktober 2020

Hier geht es zur Fotogalerie der Veranstaltung.

Und hier geht es zu den Ergebnissen und zum Urkundendruck!

default.gif

Aktuelles

/Archiv/
David Schönherr

Genau 100 Männer und 33 Frauen nahmen schließlich die 5-km-Strecke in Angriff. Diese war komplett eben und mit nur wenigen Kurven eigentlich sehr schnell. Leider spielte das Wetter nicht ganz mit. Während beim Streckenaufbau noch Sonnenschein und warme Temperaturen herrschten, verdunkelte sich der Himmel zusehend. Vor allem der aufkommende böige Wind machte den Athletinnen und Athleten zu schaffen. Und im separaten letzten Lauf, der den Helfern vorbehalten war, kam dann auch noch Regen hinzu.
In der ersten Gruppe fanden sich die Favoriten um den späteren Gesamtsieg wieder. Mit David Schönherr (Foto), Manuel Goerlich und Luca Heerdt waren gleich drei Starter der ausrichtenden Laufsportfreund dabei, dazu Felix Becker von der LG Brillux. Der fünfte gemeldet Läufer Daniel Pugge war nicht am Start. Anfangs sah es wie ein Duell zwischen Schönherr und Heerdt aus, aber Heerdt, der sich auch noch kurz verlief, hatte nicht seinen besten Tag erwischt. So gewann David Schönherr überlegen das Rennen in 15:37. Felix Becker hielt sich in der ersten Runde noch im Windschatten von David Schönherr, musste dann abreissen lassen. Er wurde letztlich Zweiter in 15:52. Dritter mit deutlichem Abstand wurde Sören Sprehe aus Melle, der aus der zweiten Gruppe gestartet wurde. Er war mit 16:29 drei Sekunden schneller als Goerlich (16:32). Luca Heerdt wurde in 16:41 Fünfter.

Frederike Straeten

Bei den Frauen setzte sich Frederike Straeten (Foto) von der LG Brillux überlegen durch. Sie ging bereits in der vierten Startwelle auf die Strecke und kam in 17:59 ins Ziel. Zweite wurde Denise Moser in 18:52, die für SFD Düsseldorf-Süd an den Start gegangen war. Den dritten Platz erreichte in 19:29 Nele Sietmann, ebenfalls von der LG Brillux. Einen beachtlichen vierten Platz erreichte Raija Schmidt vom ausrichtenden LSF. Sie hatte während der gesamten Veranstaltung geholfen und ging im Helferlauf bei schwierigen Verhältnissen an den Start und verpasste die 20 Minuten nur um eine einzige Sekunde.
Stellvertretend für die Stimmung der Läuferinnen und Läufer das Zitat einer Starterin aus Ahlen, die im Ziel den Helfern zurief: „Ihr habt mir das Jahr gerettet.“
Ein besonderer Dank des Ausrichters geht an das Unterstützungsbataillon des Deutsch-Niederländischen Korps sowie an das Bundeswehrdienstleistungszentrum Münster. Nicht nur, dass das Gelände für die Veranstaltung zur Verfügung gestellt wurde, auch im logistischen Bereich halfen die Soldatinnen und Soldaten aus. Ohne diese Unterstützung wäre der Lauf nicht möglich gewesen.
Daneben waren wieder sehr viele Helferinnen und Helfer an der Strecke, um zu gewährleisten, dass die Auflagen sowohl von der Bundeswehr als auch von der Stadt eingehalten wurden.
Die Laufsportfreunde hoffen nach wie vor darauf, dass wenigstens der traditionelle Silvesterlauf an der Sentruper Höhe gestartet werden kann. Die Veranstaltung am Tag der Deutschen Einheit hat gezeigt, dass auch in Corona-Zeiten und unter Auflagen ein Straßenlauf durchführbar ist.




 

"ZwischenZeit":
Heft 120 ist online


Die 120. Ausgabe der "ZwischenZeit" mit Berichten vom Vereins- und Wettkampfgeschehen ist online:
/ Download /
Alle vorherigen 119 Ausgaben in unserem / Zwischenzeitarchiv / durchstöbern.

Halbmarathon Kurs


Aufgrund vieler Nachfragen bietet der LSF in der Zeit vom 26.01. bis 03.04.2021 wieder einen Halbmarathon Kurs an.

/ Hier geht es zum Halbmarathon Kurs /


Nächste Vorstandssitzung

 

Die nächste Vorstandssitzung findet am 03. November um 20:30 Uhr statt.
Bei Interesse meldet euch bitte unter info@lsf-muenster.de
 

Helferfrühstück

Helferbrunch

Das Helferfrühstück am 05.05.2020 muss aufgrund der aktuellen Situation leider abgesagt werden. 

Frauen-Singlet-LSF Münster (Foto: M. Holtkötter)
Öffnungszeiten der Kleiderkammer


Die Kleiderkammer ist wieder zu folgenden Zeiten geöffnet. Bitte denkt bei eurem Besuch an eine Schutzmaske.
Fr., 23.10.20 14:00 - 14:30 Uhr 
Fr., 06.11.20 14:30 - 15:00 Uhr 
Fr., 20.11.20 14:30 - 15:00 Uhr
Fr., 04.12.20 14:30 - 15:00 Uhr
Fr., 18.12.20 14:30 - 15:00 Uhr

Eine Übersicht der Vereinsbekleidung findet ihr hier.

Die Kleiderkammer befindet sich in unseren Geschäftsräumen am Hoppendamm 10. Bitte bei "LSF" klingeln und im Treppenhaus nach unten gehen.

Öffnungszeiten der Geschäftststelle am Hoppendamm 10:


Bei Interesse kann ein Termin per E-Mail vereinbart werden.

 

Spiridonwertung 2019

 

Die Spiridonwertung 2019 ist abgeschlossen. Sven Moye siegte vor Manuel Glöckner und Miriam Zirk. Die Ergebnisse findet ihr hier noch mal zum Nachlesen.