default.gif

Archiv

David Schönherr

[MSch] David Schönherr (Foto) und Susanne Koch waren am Samstag eigens nach Berlin gereist, um dort bei einem der größten und schnellsten deutschen Zehner dabeizusein. Doch hatte der Veranstalter, der SCC Berlin, die Hitzewarnungen ernst genommen und das Rennen von seinem Wettkampfcharakter befreit. Aus einem Zehner wurde ein Jedermannslauf über 5 km, allerdings ohne Wertung. Eine auch wirtschaftlich mutige Entscheidung, denn alle, die nun nicht antraten, bekommen im nächsten Jahr einen Freistart. Das waren immerhin 5000 Läufer. Vermutlich hatten zwei Todesfälle beim HM im Frühjahr die selben Organisatoren vorsichtig werden lassen. David lief die 5 km dennoch schnell und finishte in 16:07 Minuten, Susanne ließ es gemütlich angehen.

Yannick Rinne

Anders sah es da zur gleichen Zeit in Rinkerode aus, wo in der Sonne gleichfalls 35 Grad gemessen wurden. Dort wurden alle Rennen durchgeführt, sogar das über 21 km. Allerdings verzichteten viele Läufer von sich aus auf einen Start, so dass über 40 Prozent weniger Läufer dabei waren als im vorigen Jahr. Im HM brachen zudem ein Viertel der rund 60 gestarteten Teilnehmer nach einer Runde ab, darunter auch zwei LSF-Männer. Die drei, die dann aber ins Ziel kamen, konnten Erfolge feiern. Maria Feyerabend kam hinter sechs Männern als erste Frau ins Ziel und stellte in 1:45:46 einen souveränen Sieg sicher. Mit aufs Treppchen durfte auch Vanessa Radusch als Gesamtdritte in 1:55:04. Beide unserer Frauen gewannen auch ihre Altersklasse. Einen Podestplatz erlief auch Ruben Enxing als dritter und Sieger der M40. Seine Zeit lautete 1:34:03. Bei der Hammer Winterlaufserie war er noch eine 1:39 gelaufen und konnte sich so deutlich verbessern.
Feine Erfolge des LSFler sah man auch auf der kürzesten Strecke über knapp sechs km. Da brachte Yannick Rinne (Foto oben) das Kunststück fertig, den zweiten, Lars Beckmann, um eine halbe Minute abzuhängen. Yannick gewann in guten 20:06, bewies dabei aber nicht nur seine Schnelligkeit, sondern auch gute koordinative Fähigkeiten, geriet er doch beim Einbiegen auf die Zielgeraden leicht ins Rutschen, strauchelte etwas, aber fing sich wieder. Noch recht neu im Verein ist Antje Katrin Pöcheim, die sich im Frauenrennen nur der Enkelin von Manni Hörmann geschlagen geben musste und in 31:12 zweite wurde und in W40 siegte. Antje hatte schon Ende Juni in Dolberg ihre AK beim Landschaftslauf gewonnen. Manni Hörmann, unlängst noch im Triathlon und beim 24-Stunden Schwimmen (8km) in Münster am Start, siegte in M75 in 37:33.
Die meisten LSF-Läufer waren über 10 km am Start. Da holte Philipp Beckmann den zweiten Gesamtplatz und den zweiten AK-Platz in 35:27 Minuten. Durch seinen Erfolg waren in allen drei Hauptrennen Laufsport-Männer auf dem Treppchen. Altersklassensiege schafften Ralf Schulze (39:15) in der M35 und Simon Pösentrup (45:50) in der MU16. Zudem kamen Sirus Pezschgi (42:57), Heinz Hoveling (50:40), Stephanie Wieland (57:37), Diana Schilling (58:14) und Ilona Bredenbusch (1:00:34) auf das Altersklassentreppchen.
Insgesamt waren 20 LSF-Läufer in Rinkerode im Ziel, davon neun Frauen.

Hier ein paar Fotos aus Rinkerode


 



Laufkurs für Fortgeschrittene
Ziel: 90 Minuten Dauerlauf

Dauer:
 
01. September bis 06. Oktober 2013 (5 Wochen)
 
Voraussetzung:
 
Sportgesundheit / GesundheitsCheck Fragebogen
mindestens 60 Minuten Dauerlauf ohne Pause !!
 
Termine:
 
sonntags,                            08.45 Uhr
dienstags und donnerstags, 17.45 Uhr
[Treffen am ersten Termin um 8.30 Uhr]
 
Info-Treffen Montag, 26. August 2013, 19.00 Uhr,

Sportorthopädie Dahlmann
Aegidiistraße 42
48143 Münster

 


  
Kursabschluss:
 
Stufe 4: DLV Laufabzeichen (90 Minuten Laufen ohne Pause)
Urkunde
 
Teilnehmerlimit:
 
25
 
Treffpunkt:
 
Sportpark Sentruper Höhe
Eingang Sportpark (Sentruper Straße)
 
Kursgebühr:
 
30,00 € für nicht Vereinsmitglieder
 
Auskunft/Anmeldung:
 
Voranmeldung bis 29.08.2013 erforderlich.
Auch für Vereinsmitglieder.
Anmeldung, Fragen zum Kurs bitte per E-Mail an:
Laufkurs90Minuten@lsf-muenster.de
 



Wir laufen bei jedem Wetter!
 

 

Ansprechpartner

Kursleiter: Peter Strelow

Anmeldungen, Fragen zum Kurs bitte per E-Mail an:
Laufkurs90Minuten@lsf-muenster.de 

 



DLV Auszeichnung

DLV-Auszeichnung

 

 

David Schönherr

[MV] David Schönherr (Foto) hat die letzte Chance vor der intensiven Marathonvorbereitung noch mal zu einem 5000 m-Wettbewerb genutzt.
Dabei war sein Ziel, noch mal an seiner Schnelligkeit zu arbeiten. Bei dem sehr gut besetzten Abendsportfest in Minden lief er eine 15:47,52, mit der er für das unspezifische Training sehr zufrieden war. Er wurde in diesem Wettbewerb Gesamt-Dritter.
Nächstes Wochenende möchte er dann auch endlich eine gute 10er Zeit in Berlin laufen und dann optimistisch in die Marathonvorbereitung gehen.
In der Vereinsbestenliste schiebt David sich damit an Pascal Hille vorbei auf Platz 3 (hinter Christian Schrandt und Sascha Hoffmann).
 


20.07.2013
Tolles Video vom 7. BROOKS Münster-City-RUN



Das Video, das den Lauf aus vielen ungewöhnlichen Perspektiven zeigt, macht total Lust darauf, selbst am Start zu stehen. Und wenn das nicht geht, dann zumindest als Zuschauer oder Helfer dabei zu sein.


München Marathon

[MH] Das interne Anmeldeformular für die Deutschen Marathonmeisterschaften am 13. Oktober in München ist nun online geschaltet. Alle, die in München bei den Meisterschaften starten wollen, müssen dies Formular ausfüllen. Das trifft auch auf diejenigen zu, die sich bereits auf anderem Wege beim Sportwart gemeldet haben. Nur mit dem Ausfüllen des Formulars könnt ihr sicher sein, dass es mit eurer Meldung funktioniert. Voraussetzung für die Anmeldung ist allerdings ein gültiger Startpass. Ob ihr einen besitzt, könnt ihr /hier/ nachsehen.
Meldeschluss für Vereinsmitglieder ist der 3. September 2013!!!!

Anne Holtkötter (Foto: M. Holtkötter)

[MH] Beim 5.000 m Meeting in Borgholzhausen am vergangenen Freitag liefen Anne Holtkötter und Bodo Kienecker neue Bestzeiten, obwohl es etwas zu warm war.
Anne lief ein gleichmäßiges Rennen. Ihr Ziel war es, unter 20 Minuten zu bleiben. Alle Zwischenzeiten deuteten darauf hin, dass sie dies auch erreichen würde. Den letzten Kilometer lief Anne noch in 3:55 Minuten, sodass am Ende eine Zeit von 19:53,49 Minuten zu Buche stand. Im Gesamteinlauf bei den Frauen bedeutete dies den 3. Platz.
Bodo Kienecker hatte eine Zeit von unter 19 Minuten im Hinterkopf. Er machte aus den 5.000 m einen regelrechten Steigerungslauf, wurde von Runde zu Runde immer schneller. Am Ende hieß es 18:54,30 Minuten. Dies bedeutete den 7. Gesamtplatz. Bodo hat auf alle Fälle Geschmack an Bahnwettkämpfen gefunden. Am Start war auch Michael Holtkötter, der zeitgleich mit seiner Frau Anne ins Ziel sprintete.


Zermatt Finish



06.07.2013
Zermatt Marathon 2013

Zehn Laufsportfreunde haben an diesem Samstag den Gipfel erklommen und bei herrlichstem Sommerwetter am Zermatt Marathon in der Schweiz teilgenommen. Edith Beckmann, Björn Reiß, Hendrik Auf'mKolk, Markus van der Velde, Klaus Buchterkirche, Martin Dahlmann, Ralf Schmeing und Florian Braun (oben vlnr.) liefen den Marathon mit 1944 Höhenmetern bis zum Riffelberg, für Martin Luig (unten) und Peter Leonard (fehlt auf dem Foto) ging es noch 3 km und 500 Höhenmeter weiter auf den Gornergrat auf 3100 m.
Schnellster Marathonläufer war Hendrik Auf'mKolk, der nach 4:11 oben war, Florian Braun benötigte 4:20. Peter Leonard schaffte den Ultralauf in 5:18:21.
Einen Bericht wird es in der nächsten Zwischenzeit geben.
Hier ein paar Bilder aus der Schweiz
 



07.07.2013
7. Brooks Münster City Run


Die Ergebnisse des Brooks Münster City Run sind online.

/ Zu den Ergebnissen /

/ Direkt zum Urkundendruck /

/ Fotos vom Lauf /

/ Bildergalerie auf lsf-muenster.de /



"ZwischenZeit":
Heft 107 ist online


Die 107. Ausgabe der "ZwischenZeit" mit Berichten vom Vereins- und Wettkampf-geschehen ist online:
/ Download /
Alle vorherigen 106 Ausgaben in unserem / Zwischenzeitarchiv / durchstöbern.

Neuer (Nordic) Walking Kurs


Ab dem 24.04.2017 findet ein neuer Walking / Nordic Walking Kurs statt. Bitte rechtzeitig anmelden!
s.breuer-gutbrod@lsf-muenster.de
Weitere Infos hier.


Intervalltraining für Genussläufer

Für Genussläufer und (Wieder-) Einsteiger
Nähere Infos und Anmeldung hier:

Anmeldung bei Jutta Homann

Nächste Vorstandssitzung


Die nächste Vorstandssitzung findet am 23.5. um 20 Uhr statt. Der Ort wird noch bekannt gegeben. Gäste sind wie immer herzlich willkommen!

Frauen-Singlet-LSF Münster (Foto: M. Holtkötter)
Öffnungszeiten der Kleiderkammer

Do, 27.04.17 19.30 - 20.00 Uhr
Do, 11.05.17 19.30 - 20.00 Uhr
Mo, 29.05.17 18.00 - 18.30 Uhr

T-Shirts und Singlets sind vorrätig, so dass zur Zeit fast alle Größen
zur Verfügung stehen.
Informationen zum Standort der Kleiderkammer gibt es hier.

Spiridonwertung 2016

 

Die Spiridonwertung 2016 ist abgeschlossen. Miriam Schröder siegte vor David Schönherr und Yannick Rinne. Die Ergebnisse findet ihr hier noch mal zum Nachlesen.