default.gif

Archiv

22.02.2009

Erster Saisonsieg für David Veauthier

 

Seinen ersten Sieg im Jahr 2009 erlief sich David Veauthier beim Hallensportfest des LC Rapid Dortmund. Über 1000 m gewann er am Sonntag nachmittag in 3:17,02 die Altersklasse der Schüler B (M12/13). In einem taktisch geführten Rennen, in dem das Tempo mehrmals verschleppt wurde, war das LSF-Nachwuchstalent lange in der Spitzengruppe "eingeklemmt". Letztlich konnte David sich jedoch trotz einer sehr schnell gelaufenen letzten Runde im Zielsprint, den er etwa 100 m vor dem Ziel antrat, klar absetzen.

22.02.2009

Abschluss der Hammer Laufsportserie


Die Laufsportfreunde Münster waren beim Halbmarathon besonders vom Verletzungspech verfolgt. Die hervorragenden Mannschaftsergebnisse konnten nicht gehalten werden, weil sowohl bei den Männern (Langenbach, Hampel) als auch bei den Frauen (Senske, Holtkötter) jeweils zwei der drei Bestplatzierten fehlten. Dafür wurde der Verein zum wiederholten Mal als teilnehmerstärkste Mannschaft ausgezeichnet. 

 

Reinhard Schröder nach neuer Bestzeit in 1:24:37 und Maria Feyerabend in 1:37:18

konnten in der Gesamtwertung jeweils die Klasse M55 bzw. W55 gewinnen. Daneben gab es zweite Plätze durch Susanne Rellensmann, die zum ersten Mal Laufwett- bewerbe bestritt, in der W45 und durch Gottfried Schäfers in der M70.

Schnellster Laufsportfreund wurde zum Abschluss Markus van der Velde. 1:18:52 bedeuteten den 13. Gesamtrang und den 4. Platz in der M40. Bei der abschließenden Ehrung erhielten auch noch Ruth Lutz (4. W55), Stanislav Bartusiak (4. M55) und Heinz Hoveling (5. M60) einen Pokal überreicht. Insgesamt konnten sich 32 Läuferinnen und Läufer des LSF in die Gesamtwertung eintragen.

12.02.2009

Gütezeichen "Sehr gut" für den LSF-Lauftreff

Werner Driese ist schon ein alter Hase als Breitensportwart. Aber der Stolz schwingt unverkennbar mit, wenn er erzählt, dass der Lauftreff der Laufsportfreunde Münster zum dritten Mal in Folge mit dem Gütesiegel „sehr gut“ vom DLV ausgezeichnet worden ist. Das Gütesiegel wird jeweils für zwei Jahre vergeben. Kriterien bei der Auswahl waren u. a. das Kursangebot und die Anzahl und Ausbildung der Übungsleiter. Und diese Punkte lassen bei den Laufsportfreunden nicht zu wünschen übrig. Neben dem ganzjährig stattfindenden Laufkurs, der dienstags und donnerstags abends sowie samstags und sonntags morgens stattfindet, werden fachlich geführte Laufkurse für alle Bereiche angeboten, vom Einsteigerkurs bis zur Vorbereitung auf den Marathon. Hunderte von Läufern in und um Münster haben so schon den Weg zum Laufen gefunden, ihre Ziele bei Wettbewerben erreicht, aber vor allem viele neue Laufpartner gefunden.

08.02.2009

LSF Läufer auch beim 15 km Lauf gut im Rennen

 

Auch beim zweiten Teil der Winterlaufserie in Hamm, dem Rennen über 15 km, bleiben die Läuferinnen und Läufer der Laufsportfreunde Münster in den vorderen Rängen vertreten.

Das Männerteam (Langenbach, v.d. Velde, Hampel) verteidigte nach zwei Wettbewerben den dritten Gesamtplatz. Stärkster Läufer beim 15 km-Lauf war Stefan Langenbach, der mit 54:14 auf dem 13. Gesamtplatz (4. M35) einlief. Unmittelbar hinter ihm kamen mit Björn Reiß (54:36, 3. M30), Thomas Böckenholt (ESV Münster in 54:49, 5. M35) und Markus van der Velde (54:51, 4. M40) drei weitere Münsteraner ins Ziel. Michael Beetz (B-Jugend) in seinem ersten 15 km Lauf und Reinhard Schröder (M 55) gewannen wie schon über 10km ihre Altersklassen.

Die Damen des LSF (Senske, Holtkötter, Feyerabend) führen die Mannschaftswertung weiterhin an. Sarah Senske war in 1:04:14 wiederum Schnellste und damit als Gesamtachte zweite der weibl. Hauptklasse. Anne Holtkötter gewann die W 50 in 1:06:06, zweite Altersklassenplätze auch durch Johanna und Susanne Rellensmann (Jug. A bzw. W45) und Maria Feyerabend (W55). Am 22.02.09 endet die Laufserie mit einem Wettbewerb im Halbmarathon.

31.01.2009

Meisterehrung der Stadt Münster

 

Am Samstag abend fand in der Halle Münsterland die traditionelle Meisterehrung der Stadt Münster statt. Geehrt wurden die erfolgreichsten Sportler der Stadt Münster: Medaillengewinner bei den olympischen Spielen und bei Welt- und Europameisterschaften sowie Deutsche und Westdeutsche Meister. Mit dabei eine große Anzahl von Sportlern der Laufsportfreunde Münster.

Wir wollen an dieser Stelle allen Geehrten im Namen des Vereins unsere Glückwünsche ausrichten:

Gottfried Schäfers Deutscher Vizemeister und Westdeutscher Meister Marathon M 70
Hannelore Horst Deutsche Vizemeisterin Marathon W 55
Julia Suwelack Deutsche Vizemeisterin Marathon W 60
Anne Holtkötter 3. Platz Deutsche Meisterschaften Marathon W 50
Holtkötter/Horst/ Feyerabend Deutsche Vizemeister Marathon W 50 und älter
Suwelack/Lutz/Kamp 3. Platz Deutsche Meisterschaften W 50 und älter
Stadthaus/Luig/Hampel Westdeutsche Marathonmeister M 30/35
Feyerabend/Durynek/Landfried-Teodoruk Westdeutsche Marathonmeister W 50+
Holtkötter/Lanwer/Ziegler Westdeutsche Meister 10km - Straßenlauf W 50+

Mayerhoffer/Ludwig/

Rellensmann

Westdeutsche Meister 10km - Straßenlauf WJA

"ZwischenZeit":
Heft 108 ist online


Die 108. Ausgabe der "ZwischenZeit" mit Berichten vom Vereins- und Wettkampf-geschehen ist online:
/ Download /
Alle vorherigen 107 Ausgaben in unserem / Zwischenzeitarchiv / durchstöbern.

        

Helfen + Laufen - Alle Infos

helfe und laufen
Der Vorstand hat folgenden Beschluss einstimmig gefasst:
Wer bei unseren eigenen Laufevents starten möchte, muss auch helfen! Ausnahmen hiervon gibt es nicht; befreit von dieser Regel sind lediglich Kinder und Jugendliche bis einschließlich U16. Erstmalig greift diese Regelung am 2. Juli 2017 bei unserem 11. ZFS Münster-City-RUN.

Alle Informationen dazu /hier/.

Neuer (Nordic) Walking Kurs


Ab dem 08.06.2017 findet ein neuer Walking / Nordic Walking Kurs statt. Bitte rechtzeitig anmelden!
s.breuer-gutbrod@lsf-muenster.de
Weitere Infos hier.


Nächste Vorstandssitzung


Die nächste Vorstandssitzung findet am 13.06.2017 um 20 Uhr im Bistro von Blau Weiß Aasee  statt. Die Adresse: Bonhoeffer Str. 54 in 48151 Münster. Gäste sind wie immer herzlich willkommen!

Frauen-Singlet-LSF Münster (Foto: M. Holtkötter)
Öffnungszeiten der Kleiderkammer

Di, 20.06.17 17.30 - 18.00 Uhr
Do, 06.07.17 17.30 - 18.00 Uhr

T-Shirts und Singlets sind vorrätig, so dass zur Zeit fast alle Größen
zur Verfügung stehen.
Informationen zum Standort der Kleiderkammer gibt es hier.

Spiridonwertung 2016

 

Die Spiridonwertung 2016 ist abgeschlossen. Miriam Schröder siegte vor David Schönherr und Yannick Rinne. Die Ergebnisse findet ihr hier noch mal zum Nachlesen.