default.gif

Archiv

18.10.2008 | Lembeck mit zwei Siegen und einem dritten Platz

_dta/image/wettkampf/team-lembeck.gif

Die Staffelorganisation zog sich für die Lembecker-Marathonstaffel gewissermaßen bis zur letzten Minuten hin, um die Staffelbesetzungen und die Fahrt zu klären. So war es bei fast allen Staffeln in diesem Jahr. Es ist eben nicht einfach, viele Leute unter einen Hut zu bekommen. Aber es hat wiedereinmal geklappt. Und wie es geklappt hat. Die Siege der Frauen und der Mixed aus dem Vorjahr wurden wiederholt und die Männer haben sich vom fünften auf den dritten Platz vorgearbeitet!

/Ergebnisse/

"ZwischenZeit":
Heft 108 ist online


Die 108. Ausgabe der "ZwischenZeit" mit Berichten vom Vereins- und Wettkampf-geschehen ist online:
/ Download /
Alle vorherigen 107 Ausgaben in unserem / Zwischenzeitarchiv / durchstöbern.

        

Helfen + Laufen - Alle Infos

helfe und laufen
Der Vorstand hat folgenden Beschluss einstimmig gefasst:
Wer bei unseren eigenen Laufevents starten möchte, muss auch helfen! Ausnahmen hiervon gibt es nicht; befreit von dieser Regel sind lediglich Kinder und Jugendliche bis einschließlich U16. Erstmalig greift diese Regelung am 2. Juli 2017 bei unserem 11. ZFS Münster-City-RUN.

Alle Informationen dazu /hier/.

Neuer (Nordic) Walking Kurs


Ab dem 08.06.2017 findet ein neuer Walking / Nordic Walking Kurs statt. Bitte rechtzeitig anmelden!
s.breuer-gutbrod@lsf-muenster.de
Weitere Infos hier.


Nächste Vorstandssitzung


Die nächste Vorstandssitzung findet am 13.06.2017 um 20 Uhr im Bistro von Blau Weiß Aasee  statt. Die Adresse: Bonhoeffer Str. 54 in 48151 Münster. Gäste sind wie immer herzlich willkommen!

Frauen-Singlet-LSF Münster (Foto: M. Holtkötter)
Öffnungszeiten der Kleiderkammer

Di, 20.06.17 17.30 - 18.00 Uhr
Do, 06.07.17 17.30 - 18.00 Uhr

T-Shirts und Singlets sind vorrätig, so dass zur Zeit fast alle Größen
zur Verfügung stehen.
Informationen zum Standort der Kleiderkammer gibt es hier.

Spiridonwertung 2016

 

Die Spiridonwertung 2016 ist abgeschlossen. Miriam Schröder siegte vor David Schönherr und Yannick Rinne. Die Ergebnisse findet ihr hier noch mal zum Nachlesen.